Fährschifffahrt

 
 
Zwei überfuhrzillen im „Kehrwasser“ bei sehr niedrigem Wasserstand unterhalb des Malerwinkels. Rechts im Bild das Haus Dürnstein 6 mit Schornstein in der Dürnsteiner Wasserstadt. Für dieses Haus ist bis heute unverändert im Grundbuch eingetragen: „Realeigenschaft der Urfahrt-Gerechtigkeit (überfahrtrecht über den Donaustrom) anerkannt“
115_346
„Wachauer Fährmänner“, 1939, Gemälde von Siegfried Stoitzner (1892 – 1976), öl auf Leinwand 100,5 X 101cm, dargestellt sind die Schiffsführer Stöller (Schnauzbart) und Brandl auf der Rollfähre Dürnstein Rossatzbach. Stoitzner hat dieses Thema wiederholt behandelt. Eine Fassung befindet sich heute in Berlin, Deutsches Historisches Museum.